Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Wesel

Seit Februar 2021 gibt es die Zusammenarbeit von Radeln ohne Alter Neukirchen-Vluyn mit der AWO-Niederlassung an der Max-von-Schenkendorf-Str. im Ortsteil Neukirchen-Süd:
Die AWO überlässt uns einen Garagenstellplatz für eine Rikscha und profitiert von deren schneller Verfügbarkeit für Tagesstätte und Begegnungszentrum.
Zudem ließen sich zwei Mitarbeiterinnen zu Rikscha-Pilotinnen ausbilden und können so das Rikscha-Tour-Angebot von uns Ehrenamtlichen zum Wohle der AWO-Gäste ergänzen.
Foto: Der Vorstandsvorsitzende des AWO Kreisverbands Wesel Jochen Gottke (übrigens ebenfalls Rikscha-Pilot bei RoA Neukirchen-Vluyn) freut sich über die Kooperation.

Matthias-Jorrisen-Haus im Erziehungsverein Neukirchen

Radeln ohne Alter Neukirchen-Vluyn war von Anfang an eng mit dem Matthias-Jorissen-Haus verbunden. Wir bildeten MItarbeitende des EV zu Rikscha-Fahrenden aus und waren selbst häufig mit Bewohnern und Bewohnerinnen des Hauses unterwegs. Auf eine neue Ebene wurde diese Kooperation mit dem Jahr 2022 gehoben, nachdem der Erziehungsverein selbst eine Rikscha beschaffte. Wir verwenden nun dieses Gefährt für Ausfahrten von Fahrgästen des Hauses, können aber die EV-Rikscha auch nutzen, wenn wir für eine größere Aktion zusätzlich zu den eigenen Rikschas eine weitere benötigen.